Aktuelles

Aktuelles und Aktivitäten – Alles rund um den Prinz Eugen Park

Erhalten Sie auf dieser Seite Informationen und Neuigkeiten über das Quartier, aus der Arbeit des Konsortiums und den Arbeitskreisen und Impressionen von den Baustellen.

"ICH WILL DICH" - Filmvorführung mit Publikumsgespräch mit der Regisseurin

 -  Kultur, Termine

„ICH WILL DICH - Begegnungen mit Hilde Domin“ ist ein sehr intimer Film von Anna Ditges über die Grande Dame der
deutschen Nachkriegsliteratur, gedreht in den letzten zwei Jahren ihres langen und spannungsreichen Lebens von einer 70 Jahre jüngeren Filmemacherin. Hilde Domin, die Jüdin aus Köln, erzählt in bisher nicht gekannter Offenheit über ihr spannungsreiches Leben - über 20 lange Jahre im Exil, über die Rückkehr nach Deutschland und ihre späte Karriere als Dichterin, aber auch über die große Liebe ihres Lebens und über nachlassende Kraft und Einsamkeit im Alter - Themen, die der individuelle Blick der Autorin in ausdrucksstarken Bildern festhält. Der Film zeigt Hilde Domin in ihrer unverwechselbaren Art: mal bissig bis boshaft, oft voller Witz und Ironie und zunehmend liebevoll gegenüber der jungen Frau mit der Kamera. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet. Hier gibt es noch mehr Infos: http://www.ichwilldich-derfilm.de/ Eine Veranstaltung mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München und des 13er Bezirksausschusses.

Wann: Freitag, 22.11.2019, 19:30 Uhr

Wo: Gemeinschaftsraum der Progeno, Ruth-Drexel-Straße 154

Um Anmeldung unter veranstaltungen(at)progenopark.de wird gebeten.

Zeichenwerkstatt für Jugendliche von 9 bis 16 Jahren

 -  Nachbarschaft, Termine

Größere Kinder möchten dreidimensional zeichnen. Sie werden mit unterschiedlichen Techniken das richtige Sehen lernen, Maße und Proportionen, Licht und Schatten erkunden und wie man unsere Realität , Gegenstände oder Motive genauso auf dem Papier darstellt, wie sie aussehen. Alle Kinder haben künstlerische Vorgaben, die mit der Übung und Technik beherrschen entwickelt werden können. Sie brauchen nur Mut und Lust zum Zeichnen. Die Kinder werden in einer lockerer Atmosphäre, ohne Leistungsdruck individuell betreut.

Der Kurs leitet Kunstmalerin und Kunstpädagogin Radmila Curcic.

Die Werkstatt findet ab 13.01.2020 immer Montags (außer in den Ferien ) von 17.15 bis 18.15 Uhr im Gemeinschaftsraum der Terra, Ruth- Drexel Str. 211, München statt. Kosten:´40,-€, Materialkosten inklusive. Anmeldung unter: curcic.radmila@gmail.com oder +49 157 501 225 41.

Schnupper-Workshop Zeichnen unter freiem Himmel

 -  Nachbarschaft, Termine

Im Rahmen des Arbeitskreises Bildende Kunst bieten wir im Herbst Workshops für Jugendliche und Erwachsene, sowie Anfänger und Fortgeschrittene an. Wir gestalten herbstliche Bäume, Blattwerk und Landschaft im nahen Park.

Wir arbeiten im Freien in Einheiten von jeweils 30 Minuten. Mehrere Bänke sind in der Nähe. Wir vermitteln zeichnerische Grundlagen und künstlerische Techniken sowie die Fähigkeit Lebendigkeit und Atmosphäre in einer Zeichnung zu bringen. Künstlerisches Talent und Erfahrung sind nicht nötig. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Ihre Kreativität! Workshop- Leitung: Radmila Curcic (Kunstmalerin und Kunstpädagogin) und Nana Meyer- Busche (Designerin/ Malerin)Benötigte Materialien: Skizzenbuch/Block und nach Vorliebe: Bleistifte, Fineliner, Kohlestifte, Pastelkreide/stifte und wenn möglich einen Klappstuhl.

Termine: Samstag, 19.10.2019 , von 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag, 20. 10. 2019 , von 10.30 bis 13.30 Uhr, Samstag, 09.11.2019 , von 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag, 10.11.2019, von 10.30 bis 13.30 Uhr
Kosten: 20,- € pro 3 Stunden Workshop
Treffpunkt: Ecke Restaurant Lohengrins, Prinz- Eugen Park ( Tram 16,17).
Anmeldung unter: curcic.radmila@gmail.com oder Tel: 0157 501 225 41 bis spätestens bitte bis drei Tage vor Termin.

Krimilesung: Im Süden oder Norden: Wo lässt sich’s besser morden?

 -  Kultur, Termine

Krimi-Lesung & Gespräch mit Anette Hinrichs und Manuela Obermeier am 18. LOktober 2019 im Gemeinschaftsraum der Progeno in der Ruth-Drexel-Str. 154.
Sie sind zwei sehr unterschiedliche Krimi-Autorinnen: Anette Hinrichs, Hamburgerin, die im Münchner Umland wohnt. Der erste Band ihrer neuen Krimi-Reihe “Nordlicht” ist ein SPIEGEL-Bestseller. Manuela Obermeier, echte Münchnerin und Polizeihauptkommissarin, lässt ihre literarische Kommissarin bereits im dritten Mordfall in München ermitteln.
An diesem Abend lesen die beiden aus ihren neuesten Fällen und lassen Euch exklusiv in ihre Krimi-Werkstätten blicken. Wie recherchieren die Autorinnen? Wo liegt die Leiche? Was macht einen guten Krimi aus?
Reserviert Euren Platz und trefft zwei mörderisch gute Schriftstellerinnen: www.libro-fantastico.de, Tel. 089/9575384 service@libro-fantastico.de. Eintritt: 8 € inkl. ein Glas Wein.
Eine Veranstaltung von Progeno Park e.V. in Kooperation mit der Buchhandlung libro fantastico und mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Nord-Ost-Forum - Zukunft gestalten im 13. Stadtbezirk: Mitgestalten, aber wie?

 -  Kultur, Termine

Zweimal im Jahr werden in diesem Forum Themen diskutiert, die den Menschen im 13. Stadtbezirk
auf den Nägeln brennen und die für dessen zukünftige Entwicklung entscheidend sind. Nicht nur die Großdebatte um die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Nordost, sondern auch vielfältige Nachverdichtungsprojekte und die Auseinandersetzung um den Gymnasiumsneubau im "Klimapark am Salzsenderweg" verweisen auf die Bedeutung des Erhalts und der Weiterentwicklung des öffentlichen Grüns im 13. Stadtbezirk für Stadtklima, Biodiversität, Freizeit und Begegnung. Für die Anmeldung klicken Sie bitte hier

Wann Mittwoch, 06.11.2019 von 18:30 – 20:30 Uhr
Ort: Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
 

Führung der VHS: Der Prinz Eugen Park - ein mobiles Quartier mit weniger Autos

 -  Kultur, Termine

Wer mehr über das Bauprojekt im Prinz Eugen Park erfahren möchte, sollte unbedingt bei der Führung mit Claus Fincke dabei sein! Auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne entsteht ein Neubauquartier mit 1800 Wohnungen für etwa 4000 Menschen, einschließlich einer "ökologischen Mustersiedlung" in Holzbauweise. Lernen Sie bei einem Quartiersspaziergang das breit gefächerte Mobilitätsangebot kennen, mit dem viele private PKWs entbehrlich werden. Bausteine für einen zukunftsweisenden Mobilitätsmix sind unter anderem: ein verlässliches ÖPNV-Angebot, dezentrale Carsharing-Stationen, Pedelecs und Lastenräder zur gemeinsamen Nutzung, dezentrale E-Ladestationen und ein flexibles Parkraummanagement. Hier geht's direkt zur Anmeldung!
Wann: Freitag, 11.10.2019
15:30 – 17:00 Uhr 
Wo: Cosimastr., stadtauswärts, Höhe Trambahnstation 16/17 Prinz-Eugen-Park
 

Den hohen Mieten Paroli bieten

 -  Nachbarschaft, Termine

Artikel in der taz vom 25.07.2019

München platzt aus den Nähten. Um den steigenden Mietkosten zu entkommen, entscheiden sich immer mehr Menschen für alternative Wohnformen. Denn es gibt Lösungen. Die einen wählen den Bauwagen, die anderen, gemeinsam einen Bau zu wagen. Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

Was bietet der Prinz Eugen Park? Infoabend für neue Nachbarn mit der GeQo

 -  Nachbarschaft, Termine

Wir von der Quartiersgenossenschaft GeQo eG wollen Euch, den neuen Nachbarn, alles Wissenswerte rund um Euer neues Quartier vorstellen. Der Prinz Eugen Park soll ein buntes, lebendiges und vernetztes Viertel werden. Bereits jetzt gibt es eine Vielzahl an Angeboten und Dienstleistungen für alle Bewohnerinnen und Bewohner und auch Möglichkeiten, die Nachbarschaft selbst mitzugestalten.

Der Infoabend findet statt am Montag, 22. Juli 2019 um 19:30 Uhr im Gemeinschaftsraum der progeno eG, Ruth-Drexel-Str. 154.

Workshop zum Zeichnen Lernen - Urban Sketching im Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft, Termine

Urban Sketching heißt Zeichnen vor Ort, schnell das Motiv auffangend, Geschichte und Atmosphäre in der Zeichnung festhaltend. Man kann in jeder Situation zeichnen, wenn man ein Skizzenbuch und Stift immer dabei hat. In diesem Workshop wird vor Ort gelernt, wie man ein Motiv (Menschen, Landschaft, Architektur) schnell aber bedacht auf dem Papier erfasst und eindrucksvolle Bilder schafft. Wir suchen unsere Motive auf dem Weg im neugebauten Prinz- Eugen Park und Umgebung aus. Es wird im Freien in mehreren Einheiten jeweils von ca. 30 Minuten gearbeitet. Der Workshop wird von Radmila Curcic, Kunstmalerin und Kunstpädagogin geleitet. www.radmilacurcic.de

Termine: 07.09.2019, 10 bis 13 Uhr, 14.09.2019, 10 bis 13 Uhr, 21.09.2019, 10 bis 13 Uhr, 28.09.2019, 10 bis 13 Uhr. Kosten: 25,-€ pro Termin; alle vier Termine 90,-€. Mindestteilnehmerzahl 4, maximal 12 Teilnehmer. Anmeldung unter: curcic.radmila@gmail.com. Weitere Infos findet ihr hier!

 

Zeichen- und Malkurs für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren

 -  Nachbarschaft, Termine

Die Kinder haben oft Bilder und Vorstellungen im Kopf, die sie realisieren möchten. Aber häufig fehlt ihnen noch die Feinmotorik im Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen. Dieser Kurs führt Kinder spielerisch an die Handhabung von Pinsel und Farben etc. heran, fördert ihre Kreativität und hilft ihnen, ihre Ideen genau so darzustellen, wie sie es sich vorgestellt haben. Wir malen mit dem Bleistift, Buntstiften, Acrylfarben, Wasserfarben usw. Kursleiterin: Diplom. Kunstmalerin und Kunstpädagogin Radmila Curcic.

Der Kurs findet einmal pro Woche, freitags (außer in den Ferien) von 16.00 bis 17.00 Uhr statt. Ort: Gemeinschaftsraum der Terra, Ruth- Drexel Str. 211. Kosten: Monatlich 40,-€, Materialkosten inklusive. Der erste Termin/ Schnupperstunde ist am 27. September 2019 um 16.00 bis 17.00 Uhr. Anmeldung unter: curcic.radmila@gmail.com oder +49 157 501 225 41.

 

Ergebnisse der Bürgerversammlung

 -  Presse, Termine

Dass sich viele der zukünftigen Bewohner des Prinz-Eugen-Parks nicht nur für die eigenen vier Wände, sondern auch für ihr Umfeld interessieren, zeigte der Andrang bei der Bürgerbeteiligung zur Gestaltung des zentralen Maria-Nindl-Platzes: Trotz Nassschnee und Novemberkälte kamen am 26. November 2018 mehr als 100 Zuhörer in die Aula der Grundschule. Lesen Sie den Artikel der Süddeutschen Zeitung "Viel Grün und Kultur, nur keine Autos".

Rückblick - Tag des offenen Quartiers

 -  Nachbarschaft, Termine

Zum 1. Mal feierten zukünftige Bewohnerinnen und Bewohner, Nachbarn und Interessierte im Prinz-Eugen-Park den "Tag des offenen Quartiers". Bei bestem Spätsommerwetter fanden sich viele Gäste ein, die sich freudig bei Kaffee und Kuchen austauschten, sich an den Ständen der verschiedenen Arbeitskreise informierten oder bei der Führung durchs Quartier teilnahmen. 

Einblicke in den "Tag des offenen Quartiers"

Kulturbürgerhaus

 -  Kultur, Termine

Keine Budgetkürzungen für unser Kulturbürgerhaus!
Einladung zur Protestveranstaltung des Bezirksausschusses Bogenhausen und des Nord-Ost Kulturvereins gegen die, durch den Stadtrat beschlossenen Budgetkürzungen für den im Prinz-Eugen-Park geplanten 13. Bürger- und Kulturtreff.
Flyer der Veranstaltung

mehr wohnen

 -  Termine

Im Rahmen der Jahresausstellung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung "Mehr Wohnen" findet am Mittwoch, 22. Februar, 19 Uhr eine Veranstaltung mit dem Titel „Akteure und Allianzen: Wer trägt die Impulse weiter?“ statt. Am Beispiel des Konsortiums Prinz-Eugen-Park wird vorgestellt wie Städtische Wohnungsbaugesellschaften, Genossenschaften, Baugemeinschaften und Bauträger durch ihren Zusammenschluss einen Mehrwert für das Quartier schaffen. Weitere Informationen

Die Bauherren informieren die Nachbarschaft

 -  Termine

Informationsabend für die Nachbarschaft des Prinz Eugen Parks
Alle Interessierten können sich über die Bauvorhaben informieren sowie über weitere Einrichtungen und öffentliche Flächen, die auch der Nachbarschaft zur Nutzung offen stehen werden.
Am Donnerstag, 2. Februar 2017, 19.30 Uhr in der Stockschützenhalle, Englschalkingerstraße 206
weiterlesen....

Erstes Vernetzungstreffen

 -  Nachbarschaft, Termine

Das erste Vernetzungstreffen der neuen Nachbarn findet am Samstag, den 28. Januar 2017 im Salesianum in Haidhausen statt. Alle zukünftigen Bewohner*innen sind herzlich eingeladen. Sie können ihre zukünftigen Nachbarn im Quartier kennenlernen und erhalten Informationen über die Bauvorhaben und den Stand der Planungen. Sie erfahren wie das Konsortium arbeitet, welche Ziele für die Quartiersentwicklung verfolgt werden und wie Sie sich als Bewohner beteiligen können.
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in Kürze auf dieser Seite.