Aktuelles

Aktuelles und Aktivitäten – Alles rund um den Prinz Eugen Park

Erhalten Sie auf dieser Seite Informationen und Neuigkeiten über das Quartier, aus der Arbeit des Konsortiums und den Arbeitskreisen und Impressionen von den Baustellen.

Neue Eltern-Kind-Gruppe im Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft, Termine

Im Mittelpunkt der Gruppe steht die Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind und das freie Spiel. Im freien Spiel können Kinder ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten optimal entwickeln. Gleichermaßen behütet und gestärkt durch Mama oder Papa finden sie die nötige Sicherheit zum Spielen, Erkunden und Lernen. Im geschützten Rahmen unserer Gruppen erleben Sie, wie Ihr Kind in Ihrer Begleitung neue Erfahrungen macht und erste Kontakte zu Anderen knüpft. Die Gruppenleiterin kann Sie in Entwicklungs- und Erziehungsfragen unterstützen und neue Impulse für den Familienalltag geben. Hier gehts zur Anmeldung.

Kinder ab ca. 6 Monaten
Datum 14.10. - 16.12.2021, jeden Donnerstag
Uhrzeit 10:00 - 11:15 Uhr
Raum Kiefer in der Ruth-Drexel-Str. 3
Leitung Kathleen Berenbrink
Gebühr 50,00 € für 9 Termine
Information christine.schulz@hausderfamilie.de

Street Art und Graffiti Aktion für Jugendliche

 -  Kultur, Nachbarschaft, Termine

Mit Graffiti gegen die tristen Bauzäune. Mädchen und Jungs zwischen 12 und 16 Jahren: macht mit! 10 Jugendliche können an der Aktion teilnehmen, Unterstützung bekommt ihr von einem Kreativ-Team. Die Aktion findet an zwei Samstagen statt:

25.9. um 13:30 Uhr - Street Art Tour mit Claus, einem Kenner der Street Art Scene

Ihr fahrt mit der S-Bahn zur Donnersberger Brücke und schaut euch drei sehr verschiedene Street Art Spots an. Begleiten werden die Tour auch Nana, Sabrina und eine weitere Aufsichtsperson. Hier könnt ihr Ideen sammeln und euch auf den nächsten Samstag vorbereiten. Die Tour dauert etwa drei Stunden, bitte bringt eine MVV-Karte, Fotoapparat/Handy und eine kleine Stärkung für Unterwegs mit. Treffpunkt vor der Quartierszentrale (Maria-Nindl-Platz 6)!

02.10. um 14:30 Uhr - Selber-Sprühen mit Nana und Sabrina

Ihr bekommt Farben und Planen von der GeQo gestellt. Nachdem ihr eure Ideen als Skizze auf Papier gebracht habt, geht´s los. Treffpunkt vor der Quartierszentrale (Maria-Nindl-Platz 6)

Für beide Aktionstage wird ein Unkostenbeitrag von 10,- erhoben. Das Geld geht direkt ans Kreativ-Team und kann vor Ort bezahlt werden. Die Teilnahme schließt beide Termine ein. Leider ist es nicht möglich, nur an einem der Termine teilzunehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die unterschriebene Einverständniserklärung (Haftungsausschluss) der Erziehungsberechtigten. Diese kann entweder vorab bei der GeQo (Mo – Fr. 09:00 – 13:00 Uhr) oder vor Ort (bevor die Street Art Tour startet) unterschrieben werden.

Anmeldung: Bitte schreibt eine kurze Mail an mara.roth@geqo.de :

  • Name, Vorname UND Name, Vorname eines Erziehungsberechtigten
  • Alter
  • Anschrift
  • und teilt uns mit, ob ihr über zukünftige ähnliche Aktionen informiert werden möchtet. > in diesem Fall speichern wir die Daten zur Kontaktaufnahme auch für zukünftige Projekte und geben sie an das Sprecherteam des Arbeitskreis Jugend weiter.

Falls die Plätze für die Aktion schon alle vergeben sein sollten oder Ihr keine Zeit zu diesen Terminen habt, schreibt ebenfalls eine kurze Mail. Wir führen eine Warteliste und werden die Aktion dann zeitnah wiederholen! Die Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kreativteams (Nana, Sabrina und Claus), der GeQo und des Arbeitskreis Jugend im Prinz Eugen Park. Wir freuen uns auf euch!

Zeichen- und Malkurs für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

 -  Nachbarschaft, Termine

Gute Neuigkeiten die wöchentlichen Malkurse für Kinder starten nach den Ferien wieder! Die Kinder haben oft Bilder und Vorstellungen im Kopf, die sie realisieren möchten. Aber häufig fehlt ihnen noch die Feinmotorik im Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen. Dieser Kurs führt Kinder spielerisch an die Handhabung von Pinsel und Farben etc. heran, fördert ihre Kreativität und hilft ihnen, ihre Ideen genau so darzustellen, wie sie es sich vorgestellt haben. Wir malen mit dem Bleistift, Buntstiften, Acrylfarben, Wasserfarben usw. Kursleiterin: Diplom. Kunstmalerin und Kunstpädagogin Radmila Curcic.

Der Kurs findet einmal pro Woche, freitags (außer in den Ferien) von die erste Gruppe startet um 15:00 Uhr und die zweite Gruppe um 16:00 Uhr für jeweils eine Stunde. Ort: Gemeinschaftsraum der Terra, Ruth-Drexel Str. 211. Kosten: Monatlich 40,-€, Materialkosten inklusive. Eine Schnupperstunde ist nach Vereinbarung möglich. Anmeldung unter: curcic.radmila@gmail.com oder +49 157 501 225 41.

Repair Café im Prinz Eugen Park - es geht endlich los!

 -  Nachbarschaft, Wohnen

Der Mixer tut nicht mehr das, was er tun sollte? Der Toaster klemmt oder der verflixte Staubsauger lässt sich nicht mehr einschalten? Zum Wegwerfen ist das Gerät aber viel zu schade? Zum Reparieren fehlt Ihnen das nötige Know How und/oder das passende Werkzeug?

Dann sind Sie genau richtig beim Repair Café! Was bereits vor dem ersten Lockdown geplant war, kann nun endlich starten:
Ein Team von ehrenamtlichen Reparateur*innen steht allen Besitzer*innen von defekten Haushaltsgeräten mit Rat, Tat und Equipment zur Seite und gibt sein Bestes, die Dinge wieder auf Vordermann zu bringen. Außerdem gibt es bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit zum gemütlichen Plausch mit den Nachbar*innen. Denn was macht noch mehr Spaß als kaputte Dinge zu reparieren? Sie gemeinsam zu reparieren!

Wann: Samstag, 24.07. von 15 bis 18 Uhr
Wo: im Café GeQo, Maria-Nindl-Platz 6

Unterstützer werden: Sie möchten Teil des Reparatur-Teams werden, bei der Organisation helfen oder einfach einen Kuchen beisteuern? Dann melden Sie sich bei der GeQo oder kommen zum nächsten Repair Café. Wir freuen uns über Unterstützung!

Und zukünftig? Das Repair Café wird zukünftig voraussichtlich immer einmal im Monat stattfinden. Wir informieren Sie rechtzeitig! Und wenn unser Café GeQo ab August regulär samstags öffnet, bekommen Sie während dem Repair Café leckere Speisen und Getränke von Oli, dem Mann der Tarte.

Hatha Yoga im Doppelpack. Unterricht in Präsens UND online.

 -  Gesundheit mit PEP, Nachbarschaft

Unter dem Namen BAKAYOGA bietet Frank Lange, der schon viele Yogakurse im Prinz-Eugen-Park veranstaltet hat, nach den Sommerferien zwei neue Hatha Yoga-Kurse an - für Ungeübte und Geübte. Der Unterricht findet sowohl persönlich vor Ort, als auch online über Zoom statt. Es gibt nur noch wenige Präsenzplätze in Kurs I. Dafür ausreichend freie Onlineplätze in beiden Kursen. Onlineunterricht funktioniert sehr gut und bietet viele Vorteile: Üben von zuhause aus; keine Anfahrt; die Kinder können mit dabei sein. Anmeldung ab sofort. Bis zu 80% Rückerstattung über die Krankenkassen möglich!


Wann: Jeden Dienstag 17:45-19:00 (Kurs I) und 19:15-20:30 Uhr (Kurs II).
Zeitraum: 21.9.-14.12.21
Wo: Progeno Gemeinschaftsraum, Ruth-Drexel-Str. 154 (EG)
Preis: € 155,00

Anmeldung und Info: Frank Lange, franklange.yogaunterricht@posteo.de, www.bakayoga.de

Lastenfahrräder in der Mobilitätszentrale - ab jetzt zum Ausleihen

 -  Mobilität, Nachbarschaft

Es ist soweit und Sie können die elektronischen Lastenfahrräder aus der Mobilitätszentrale für den nächsten Einkauf, den Familienausflug zur Isar oder zum Sightseeing in die Stadt buchen. Insgesamt haben wir 4 Lastenfahrräder darunter 1 Urban Arrow und 3 Tern GSD. Dazu gibt es Kindersitze, Transport Taschen, Maxi Cosi Adapter und vieles mehr.

Die Buchung erfolgt über STATTAUTO. Dazu ist eine Mitgliedschaft bei STATTAUTO notwendig. Wer bereits Mitglied ist, muss nur den Teilnehmervertrag für die Lastenfahrräder ausfüllen. Mehr Kosten entstehen nicht. Für Bewohner*innen die die Lastenfahrräder nutzen möchten und noch kein STATTAUTO Mitglied sind, füllen ebenfalls den Teilnehmervertrag aus. Es wird ein Monatsbeitrag von 2,50 Euro bei STATTAUTO fällig. 

Um die Fahrräder mieten zu können, geben Sie bitte den ausgefüllten Teilnehmervertrag in der GeQo Quartierszentrale ab oder senden diesen per Mail an info@geqo.de. Sobald uns die Mitgliedskarte vorliegt, bekommen Sie eine kurze Einweisung (entweder Dienstags um 10:00 Uhr oder Donnerstags um 17:00 Uhr) und können auch schon losradln. Pro Stunde kostet das Ausleihen 1 Euro und pro Tag maximal 5 Euro.

Achtung: Alle Wogeno Mitglieder nutzen bitte diesen separaten Teilnehmervertrag.

Condrobs im Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft

Endlich ist es soweit, die ersten Bewohner*innen sind in die neue Einrichtung von Condrobs e.V. „Betreutes Wohnen 40+ intensiv“ in der Ruth-Drexel-Straße 36 eingezogen.

Condrobs ist ein überkonfessioneller Träger mit vielfältigen sozialen Hilfsangeboten in ganz Bayern. Neben breit gefächerten Angeboten in der Prävention und Suchthilfe sind wir in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Migrationsarbeit tätig. Condrobs ist Ausbilder und bietet betreute Arbeitsplätze für Frauen* und Männer*, die nach einer schwierigen Lebensphase wieder ins Arbeitsleben zurückkehren wollen. In unserer Akademie finden Fachleute themenspezifische Fortbildungen.

Mit der Eröffnung der Einrichtung im Prinz-Eugen-Park konnte eine bislang bestehende Versorgungslücke für ältere (ehemals) suchtmittelkonsumierende oder substituierte Klient*innen mit starker gesundheitlicher Beeinträchtigung, insbesondere körperlicher Beeinträchtigung, nun ein Stück weit geschlossen werden.

Bei Condrobs wohnen Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen und langer Suchtkarriere, die nun in Ihre spätere Lebensphase eintreten und diese abstinenzorientiert oder stabil substituiert verbringen möchten. Gemeinsam werden vielfältige Programme gestaltet, um die soziale, mentale und körperliche Fitness zu erhalten bzw. Verschlechterungen zu verlangsamen. Wo es  für die Bewohner*innen sinnvoll ist, wird mit ambulanten Pflegediensten zusammengearbeitet. In der barrierefreien Wohnung kann somit eine selbständige Lebensführung auch mit zunehmender Einschränkung der Bewegungsfähigkeit lange erhalten werden.

Die Konzeption von Condrobs bewegt sich an der Schnittstelle zwischen einer ambulant betreuten und einer stationären/besonderen Wohnform. So werden die Bewohner*innen mit einem hohen Betreuungsschlüssel begleitet. Montag bis Freitag ist in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr ist immer mindestens ein*e Kollege*in anwesend. In der Zeit von 18.00 Uhr bis 9.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen steht ein telefonischer Hintergrunddienst zur Verfügung.

Einmal monatlich gibt es auch am Wochenende gemeinsames Programm. Das Wochenende und die Abende dienen aber auch der Privatsphäre und finden unter selbständiger Gestaltung statt.

Wir hoffen, es wird ein Wohlfühlplatz für die neun Personen, die nun bei uns leben können.

Informationen zum Baubeginn Grünflächen im Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft, Termine, Ökologie

Es ist soweit, die Landschaftsbauarbeiten für die Errichtung der öffentlichen Grünflächen des neuen Quartiers Prinz-Eugen-Park können beginnen. Das Planungskonzept der öffentlichen Grünflächen umfasst ein vielfältiges Angebot an Spiel-, Sport- und Aufenthaltsbereichen. Das Baureferat Gartenbau informiert in einem Infoflyer rund um den zeitlichen Ablauf der Bauarbeiten rund um die Grünflächen im Prinz Eugen Park. Der Flyer wird Ihnen ab Dienstag auch per Post zugestellt. 

Bundespreis kooperative Stadt - Anerkennung für Stadt München und den Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft, Presse

13 Kommunen, die im besonderen Maße kooperative Stadtentwicklungsprojekte vorantreiben, haben eine Anerkennung als Koop.Stadt erhalten - darunter München. München bewarb sich u. a. mit dem Quartier Prinz Eugen Park bei der Ausschreibung. Besonders gewürdigt wird, dass (zukünftige) Bewohner eines Neubauquartiers eine Genossenschaft für Quartiersorganisation gegründet haben, um das Quartiersmanagement zu betreiben. Seit Januar 2019 wird die eG als Pilotprojekt maßgeblich von der Stadt München/Sozialreferat im Rahmen der “Quartierbezogenen Bewohnerarbeit” bezuschusst. Nach Ansicht der Jury haben diese Instrumente eine Anstoßwirkung auch über den engeren Projektkontext hinaus: verschiedenste Akteure profitieren von ihnen und im Ergebnis entstehen kooperative Stadtbausteine.

Hier können Sie sich über den Bundespreis informieren. 

Start der finalen Straßengestaltung im Prinz Eugen Park

 -  Mobilität, Nachbarschaft

Beim AK Mobilitätstreffen am 13.04.21 haben die Projektleiter vom Baureferat über die geplante Straßengestaltung berichtet. Im Juni soll es bereits mit der finalen Gestaltung unserer Straßen losgehen. In der Ruth-Drexel-Str. und der Jörg-Hube-Straße wird parallel mit den Bauarbeiten begonnen. Besonders gefreut haben uns die Neuigkeiten, dass nach wie vor das Bestreben, so viele Bäume wie nur möglich zu pflanzen, verfolgt wird. Damit gibt es aber auch sehr wenige ebenerdige Parkplätze (165 für das ganze Quartier). Alle Anwohner sollten also für ihre Autos einen Tiefgaragenstellplatz haben. Es gibt nach wie vor viele freie Stellplätze in den Tiefgaragen. Sie sind auf der Suche nach einem Stellplatz? Dann melden Sie sich gerne bei Carina.Baldauf@geqo.de

Das Mobilitätsreferat wird alle Bewoher*innen noch mit einem Postwurf über die geplanten Arbeiten informieren. 

Der Verleih-Pool startet!

 -  Nachbarschaft

Bevor wir mit einigen tollen Anschaffungen loslegen, möchten wir gerne von Ihnen wissen, welche Gegenstände in unserem Quartier wirklich gebraucht werden. Das soll uns zeigen, was Sie gerne ausleihen möchten. Bitte nehmen Sie dafür ganz zahlreich an unserer Umfrage teil, sodass das Angebot des Verleih-Pools auch „aus dem Quartier für das Quartier“ ist. Wir werden die Umfrage in ca. 2 Wochen auswerten und sind schon gespannt auf Ihre Meinung! Dankeschön fürs Mitmachen!

Hier kommen Sie zur Umfrage.

Neuer Präsenz-Kurs ab Juni 2021: Yoga zur Rückbildung mit Baby

 -  Nachbarschaft

Ab 8 Wochen nach der Entbindung kommt der Zeitpunkt, um mit der Rückbildung zu beginnen. Im Kurs Yoga zur Rückbildung mit Baby liegt der Schwerpunkt darauf, Muskeltonus im Beckenboden sowie in der tiefen Bauchmuskulatur wieder aufzubauen, damit Sie bald wieder in Ihre alte Form zurückfinden. Zudem bringen Ihnen Atem- und Achtsamkeitsübungen erholsame Momente der Ruhe und steigern Ihr Wohlbefinden nach dem Wochenbett. Parallel zum Präsenzkurs bekommen Sie von mir kurze Übungsvideos (zum Beckenboden und Rumpfmuskulatur) zum zu Hause üben. Ihr Baby darf gerne dabei sein. Wir treffen uns acht Mal:

(Uhr)-zeit: Donnerstags um 10:30 bis 11:30.
Termine: 10.6.+17.6.+24.6.+1.7.+8.7.+15.7.+22.7.+29.7.2021
Ort: Ruth-Drexel-Str. 154, 81929 München (immer 60 min)
Kosten: für den gesamten Kurs (inkl. der Videos): 120 €
Trainerin: Ina Bendixen
Alle Infos und Buchung über die Homepage: www.yoga-kommunikation.de

Neuer Präsenz-Kurs ab Juni 2021: Yoga in der Schwangerschaft

 -  Nachbarschaft

Yoga in der Schwangerschaft kann Ihnen helfen, sich gezielt zu entspannen. Das Training schenkt Ihrem Körper Kraft und Flexibilität und bereitet Sie auch mental auf die Geburt vor. Die Übungen sind perfekt abgestimmt auf Ihre Schwangerschaft und Sie können nach Abstimmung mit Ihrem Arzt oder Ärztin/Hebamme in jedem Trimester mit Yoga beginnen.

(Uhr)-zeit: Dienstags von 18:00 bis 19:00.
Termine: 8.6.+15.6.+22.6.+29.6.+6.7.+13.7.+20.7.+27.7.2021
Ort: Jörg-Hube-Str.105, 81927 München, Prinz Eugen Park (im Erdgeschoss)
Kosten: 120 €
Trainerin: Ina Bendixen
Alle Infos und Buchung über die Homepage: www.yoga-kommunikation.de

Tagesmutter hat ab sofort Betreuungsplätze für Kinder ab 12 Monaten frei

 -  Familie, Nachbarschaft

Melanie Barufe aus dem Prinz Eugen Park hat ab sofort Betreuungsplätze für Kinder ab 12 Monaten frei. Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Bei Interesse könnt ihr euch direkt bei Melanie per e-Mail (Melanie.Barufe@web.de) melden. 

Tagesmutter aus dem Quartier hat einen freien Betreuungsplatz

 -  Familie, Nachbarschaft

Swetlana Kaplan, eine erfahrene Tagesmutter aus dem Prinz Eugen Park, hat ab Herbst einen freien Betreuungsplatz für ein weiteres Kind zwischen 1 und 3 Jahren. Aktuell betreuet sie Kinder im Alter von 12 Monaten bis 2 Jahre. Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8:30 - 15:00 Uhr. Bei Interesse könnt ihr euch gerne direkt bei Swetlana melden (e-Mail: swetlana.lohrer@googlemail.com).

Freier Platz im Co Working Space der Wogeno

 -  Nachbarschaft, Wohnen

Die GeQo kümmert sich seit März um den sogenannten Flexiraum bei der WOGENO eG. Dieser wird als Co Working Space genutzt. Im Moment ist der schöne 35qm-Raum mit 3 Arbeitsplätzen ausgestattet, da wir uns wegen der Corona-Situation an der aktuellen Empfehlung für Läden orientieren (10 qm / Person).
Aktuell ist noch eine dauerhafte Nutzung von Arbeitsplätzen möglich. Wenn man 1 ganzen Tag mietet, kostet der Arbeitsplatz 40 Euro/Monat, wenn man mehrere Tage mietet gibt es Rabatt. Inklusive ist die Grundreinigung, WLAN und die Nutzung des Druckers (Strichliste, 5 Cent/Seite). Bei Bedarf stellen wir darüber hinaus einen Aktenvernichter, ein Laminiergerät und eine Etikettier-Maschine zur Verfügung.
Bei Interesse meldet euch gerne per Mail (info@geqo.de).

Hatha Yoga im PEP - Im Hybrid-Format in die nächste Runde

 -  Gesundheit mit PEP, Nachbarschaft

Am Di. 13.04. beziehungsweise Do. 15.04. starten insgesamt vier neue Hatha Yoga-Kurse bei uns im Viertel. Der Umfang umfasst 15 Abende. Je nach aktuellem Coronageschehen wird der Unterricht entweder gemeinsam in Präsenz in den Kursräumen oder online via Zoom-Liveschaltung durchgeführt. Es wird also zu keinen Unterbrechungen kommen. Pro Kurs gibt es neun Plätze. Die Kursräume sind ausreichend groß, sehr gut zu lüften und mit einer CO2-Ampel ausgestattet. 

Wann: ab Di 13.04. (18:25 - 19:25 Uhr, 19:30 - 20:30 Uhr, 20:35 - 21:35 Uhr)und ab Do 15.04 (18:00-19:00 Uhr)
Preis: je 155,00 €
Weitere Infos und Anmeldung: franklange.yogaunterricht@posteo.de,
Website: www.bakayoga.de

PHARAO Apotheke bietet SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest

 -  Gesundheit mit PEP, Nachbarschaft, Wohnen

Sie gelten als wichtiger Baustein in der Corona-Krise und sollen etwas mehr Normalität in den Alltag bringen: Corona-Schnelltests. Seit Anfang März ist es möglich, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen

Die PHARAO Apotheke im Prinz Eugen Park bietet für symptomfreie Patienten mit Wohnsitzt in Deutschland kostenlose SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest an. Personen die im Ausland gemeldet sind, können das Testangebot für 40 Euro ebenfalls in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie, dass der Antigen-Schnelltest nur eine Momentaufnahme ist.

Hier können Sie einen Termin vereinbaren. 

Neu - Vinyasa Yoga Dienstags von 19:00 - 20:15 Uhr

 -  Nachbarschaft

In dieser Vinyasa-Yoga-Stunde können Sie Ruhe und gleichzeitig Kraft tanken. Über eine entspannende Anfangsmeditation mit Atemübungen kommen Sie zunächst in Ihrem Körper und auf Ihrer Matte an. Anschließend üben wir den Sonnengruß sowie einzelne Asanas im Vinyasa-Stil, d.h. mit fließenden Übergängen. Je nach Stundenschwerpunkt (bspw. Kraft, Erdung, etc.) können Sie dabei schonmal ins Schwitzen kommen. Mit einer wohltuenden Schlussentspannung können Sie alle Bewegungselemente der Stunde in Ihrem Körper integrieren und entspannt in den Abend und die restliche Woche gehen.

Geeignet für: für alle
Ort: Jörg-Hube-Str. 105, 81927 München, Prinz Eugen Park (großer Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss)
Preis: 130 € für (10 x 75 min)
Termine: 13. April bis 29. Juni 2021 (nicht in den bayrischen Schulferien) von 19:00 - 20:15 Uhr
(Vorab-)Anmeldung: Ina Bendixen
Tel.: 0178 2013992
 

Schnupper-Special Hatha Yoga-Onlinekurs

 -  Nachbarschaft

Das Angebot richtet sich an alle, die es einfach mal ausprobieren wollen oder die Anmeldung zum Kursstart am 28.1. verpasst haben. Der Einstieg zum Schnupperpreis ist trotzdem jetzt noch möglich. Der Unterricht findet online über den beliebten Videokonferenzdienst Zoom statt. Niveau: Grundstufe/Mittelstufe.

Wann: Donnerstag, 18:45-19:45 Uhr
Termine: 11.2./18.2./25.2./4.3./11.3./18.3.
Preis: € 54,00
Infos und Anmeldung: Frank Lange, 0172 9077724, franklange.yogaunterricht@posteo.de, www.bakayoga.de