Aktuelles

Aktuelles und Aktivitäten – Alles rund um den Prinz Eugen Park

Erhalten Sie auf dieser Seite Informationen und Neuigkeiten über das Quartier, aus der Arbeit des Konsortiums und den Arbeitskreisen und Impressionen von den Baustellen.

Street Art und Graffiti Aktion für Jugendliche

 -  Kultur, Nachbarschaft, Termine

Mit Graffiti gegen die tristen Bauzäune. Mädchen und Jungs zwischen 12 und 16 Jahren: macht mit! 10 Jugendliche können an der Aktion teilnehmen, Unterstützung bekommt ihr von einem Kreativ-Team. Die Aktion findet an zwei Samstagen statt:

25.9. um 13:30 Uhr - Street Art Tour mit Claus, einem Kenner der Street Art Scene

Ihr fahrt mit der S-Bahn zur Donnersberger Brücke und schaut euch drei sehr verschiedene Street Art Spots an. Begleiten werden die Tour auch Nana, Sabrina und eine weitere Aufsichtsperson. Hier könnt ihr Ideen sammeln und euch auf den nächsten Samstag vorbereiten. Die Tour dauert etwa drei Stunden, bitte bringt eine MVV-Karte, Fotoapparat/Handy und eine kleine Stärkung für Unterwegs mit. Treffpunkt vor der Quartierszentrale (Maria-Nindl-Platz 6)!

02.10. um 14:30 Uhr - Selber-Sprühen mit Nana und Sabrina

Ihr bekommt Farben und Planen von der GeQo gestellt. Nachdem ihr eure Ideen als Skizze auf Papier gebracht habt, geht´s los. Treffpunkt vor der Quartierszentrale (Maria-Nindl-Platz 6)

Für beide Aktionstage wird ein Unkostenbeitrag von 10,- erhoben. Das Geld geht direkt ans Kreativ-Team und kann vor Ort bezahlt werden. Die Teilnahme schließt beide Termine ein. Leider ist es nicht möglich, nur an einem der Termine teilzunehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die unterschriebene Einverständniserklärung (Haftungsausschluss) der Erziehungsberechtigten. Diese kann entweder vorab bei der GeQo (Mo – Fr. 09:00 – 13:00 Uhr) oder vor Ort (bevor die Street Art Tour startet) unterschrieben werden.

Anmeldung: Bitte schreibt eine kurze Mail an mara.roth@geqo.de :

  • Name, Vorname UND Name, Vorname eines Erziehungsberechtigten
  • Alter
  • Anschrift
  • und teilt uns mit, ob ihr über zukünftige ähnliche Aktionen informiert werden möchtet. > in diesem Fall speichern wir die Daten zur Kontaktaufnahme auch für zukünftige Projekte und geben sie an das Sprecherteam des Arbeitskreis Jugend weiter.

Falls die Plätze für die Aktion schon alle vergeben sein sollten oder Ihr keine Zeit zu diesen Terminen habt, schreibt ebenfalls eine kurze Mail. Wir führen eine Warteliste und werden die Aktion dann zeitnah wiederholen! Die Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kreativteams (Nana, Sabrina und Claus), der GeQo und des Arbeitskreis Jugend im Prinz Eugen Park. Wir freuen uns auf euch!

Unser Bogenhausen Artikel: Bäume beim KBH: Zu groß zum Verpflanzen

 -  Kultur, Presse

Die drei gesunden, ausgewachsenen Bäume auf dem Grundstück für das künftige KulturBür­ger-Haus (KBH) am Maria-Nindl-Platz im Prinz-Eugen-Park sind zu groß zum Verpflanzen, sie müssen für den Bau der Einrichtung gefällt werden. Das teilte jetzt das Baureferat / Gartenbau auf den einstimmig gefassten Beschluss zum Erhalt der Bäume dem Bezirksausschuss mit. Gleich­wohl gibt es noch eine andere Möglichkeit, die aber sowohl am Kostenaufwand als auch am not­wendigen, schädigenden Rückschritt der Kronen nicht in Frage kommt. Den ganzen Artikel lesen Sie hier!

Lesekreis: neue Termine

 -  Kultur

Wir treffen uns (möglichst) immer am zweiten Mittwoch des Monats. Die Teilnahme am Lesekreis ist kostenlos. Für die bessere Planbarkeit melden Sie sich bitte per Mail bei Barbara Weiß an.

Nachdem wir uns coronabedingt viele Monate nur online gesehen haben, treffen wir uns jetzt wieder live, jeweils um 19:30 Uhr Im Wagnis-Turmzimmer, Ruth-Drexel-Str. 140 im 5. OG:

Die nächsten Treffen und Bücher sind:

  • Mittwoch, 8.9.: Max Frisch, Antwort aus der Stille
  • Mittwoch, 13.10.: Brigitte Reimann, Franziska Linkerhand
  • Mittwoch, 10.11.: Aravind Adiga, Der weiße Tiger

SZ Artikel: Jahre später - Kulturbürgerhaus im Prinz-Eugen-Park

 -  Kultur, Presse

Das Kulturbürgerhaus für den 13. Stadtbezirk im Prinz-Eugen-Park am Maria-Nindl-Platz lässt auf sich warten. Ursprünglich sollte es einmal 2020 fertig sein, dann 2022. Nach den neusten Informationen der Stadt an den Bezirksausschuss (BA) Bogenhausen aber könnte es 2025 werden, bis neben der Kultur auch die geplanten integrierten sozialen Einrichtungen wie Alten- und Servicezentrum (ASZ), Familienzentrum und Nachbarschaftstreff endlich ihren Platz gefunden haben. Den ganzen Artikel lesen Sie hier!

ENTFÄLLT - Krimiherbst im Prinz Eugen Park

 -  Kultur, Nachbarschaft

Leider muss die Krimiherbst-Lesung vom 13er KulturBürgerhaus Trägerverein e. V. mit Unterstützung des „AK Kunst & Kultur“ im Prinz Eugen Park, der GeQo eG, der Buchhandlung libro fantastico und mit Unterstützung des Kulturreferats corona-bedingt entfallen. Aktuell werden neue Projekte entwickelt. Geplant waren folgende 2 Lesungen:

Mordsmäßig Münchnerisch: Die Krimi-Lesung für Bogenhausen 4 Autorinnen - 8 Todesfälle
Ermittlungsakte Cäzilie Bauer. Dokumentation eines Verbrechens“

„Liebe, Liebe, Liebe, das ist die Seele des Genies“ (W.A.Mozart) Musik und Briefe von Mozart

 -  Kultur, Termine

Andrea Schumacher und Indre Mikniene gestalten einen Abend, an dem im Wechsel von Musik und Briefen der Geist Mozarts lebendig wird. Gemeinsam können Zuhörerschaft und Vortragende dabei ergründen, was sie von ihm für die heutige Zeit lernen können und wozu er inspirieren möchte - ganz im Sinne von Mozart:

„Den Himmel zu erringen ist etwas Herrliches und Erhabenes, aber auch auf der lieben Erde ist es unvergleichlich schön. Darum lasst uns Mensch sein.“
Duo in G-Dur KV 423 und Duo in B-Dur KV 424 und weitere
Andrea Schumacher, Violine und Sprecherin; Indre Mikniene, Viola (Mitglieder des Münchener Kammerorchesters)

Das Progeno Park Team und die Musiker freuen sich über Ihr Kommen!

Wann: Samstag, 28. März 2020 um 19 Uhr
Wo: Gemeinschaftsraum der Progeno eG in der Ruth-Drexel-Str. 154, 81927 München
Eintritt: 7 € (inkl. Glas Wein und Gebäck)
Anmeldung: veranstaltungen@progenopark.de

Wir suchen Blech! Posaunenchor sucht Verstärkung in allen Registern

 -  Kultur

Wir sind ein Posaunenchor mit derzeit ungefähr 12 Mitgliedern und suchen Verstärkung in allen Registern. Wir freuen uns über begeisterte Musiker! Auch AnfängerInnen sind herzlich willkommen. Unter der Leitung eines ambitionierten Dirigenten und Profihornisten begleiten wir Gottesdienste in der Umgebung. Außerdem gestalten wir ein bis zwei eigene Konzerte oder spielen zu außerkirchlichen Anlässen.

Wir proben jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Immanuel-Nazareth Gemeinde, Allensteiner Straße 7, 81929 München.
Bei Fragen melde dich gerne bei uns: edoardopirozzi(at)gmx.de!

Kulturbürgerhaus

 -  Kultur, Termine

Keine Budgetkürzungen für unser Kulturbürgerhaus!
Einladung zur Protestveranstaltung des Bezirksausschusses Bogenhausen und des Nord-Ost Kulturvereins gegen die, durch den Stadtrat beschlossenen Budgetkürzungen für den im Prinz-Eugen-Park geplanten 13. Bürger- und Kulturtreff.
Flyer der Veranstaltung