Aktuelles

Aktuelles und Aktivitäten – Alles rund um den Prinz Eugen Park

Erhalten Sie auf dieser Seite Informationen und Neuigkeiten über das Quartier, aus der Arbeit des Konsortiums und den Arbeitskreisen und Impressionen von den Baustellen.

Neuer Krabbel-Treff jetzt auch jeden Mittwoch von 9:30 - 11:30 Uhr

 -  Kultur, Termine

Nachdem der Krabbel-Treff am Freitag so gut bei den Bewohner*Innen ankommt, wird es ab dem 11.12. eine zweite Gruppe geben.

Sätze wie „Und schläft dein Kind schon durch?“ oder „Kann es schon laufen?“ zeigen, wie hoch die Erwartungen bereits an die Kleinsten in unserer Gesellschaft sind. In dieser Gruppe wollen wir liebevoll und unbeschwert Zeit mit unseren Kindern verbringen ohne viel zu bewerten oder zu vergleichen. Gemeinsames Spielen, Singen und natürlich der Austausch untereinander stehen im Vordergrund! Knüpfe neue Kontakte und schließe Freundschaften mit Familien aus deiner Nähe. Herzlich willkommen sind alle Eltern mit Babys bzw. Kleinkindern bis 1,5 Jahren.

Nächste Termine: Mittwoch, 11.12.2019 und Mittwoch, 18.12.2019, jeweils von 9:30 - 11:30 Uhr

Wo: Ruth-Drexel-Straße 211, Gemeinschaftsraum Terra (Erdgeschoss)

Anmeldung: https://joinneighbor.com/rooms/10203

Monatlicher Lesekreis für alle Literaturliebhaber

 -  Kultur, Termine

Der Arbeitskreis Kunst und Kultur lädt gemeinsam mit der Oberföhringer Buchhandlung Libro Fantastico alle Literaturinteressierten zum monatlichen Lesekreis ein. Im Lesekreis diskutieren wir über jeweils ein Buch und stimmen über die nächsten Bücher ab. d.h. ihr könnt Lesevorschläge mitbringen und in maximal 3 Minuten vorstellen. Aktuell lesen wir "Tyll" von Daniel Kehlmann.

Die Teilnahme am Lesekreis ist kostenlos. Bitte meldet euch für die bessere Planbarkeit per Mail an. Bei Fragen wendet euch per Mail oder telefonisch an Barbara Weiß, Telefon 089 9575384. 

Nächste Termine: Mittwoch, 15.01.2020 und Mittwoch, 19.02.2020, jeweils 19:30 Uhr

Wo: Ruth-Drexel-Straße 154, Gemeinschaftsraum der Progeno (Erdgeschoss)

Neuer Quartiers-Chor im Prinz Eugen Park - Komm rein und sing mit!

 -  Kultur, Termine

Wir wollen gerne einen Quartiers-Chor für Erwachsene ins Leben rufen... Singst Du gerne und möchtest dich gemeinsam mit einer freundlichen Gruppe musikalisch weiterentwickeln? Dann freuen wir uns dich kennenzulernen.

Wir werden Musikstücke aus unterschiedlichsten Epochen einstudieren und bei Gelegenheit vorführen. (Laufzeit vorerst bis Februar 2020).

Falls ihr Fragen zum neuen Chor habt, könnt ihr euch gerne an Kelly wenden.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Kosten: Gegen Spende

Wann: Samstag, 14.12.2019, 16 Uhr (alle weiteren Treffen jeweils Mittwochs um 19:30 Uhr)

Wo: Ruth-Drexel-Straße 140, Lesezimmer von wagnisPARK

Bitte melde dich hier vorab an, wenn du beim ersten Treffen teilnehmen möchtest.

Wir suchen Blech! Posaunenchor sucht Verstärkung in allen Registern

 -  Kultur

Wir sind ein Posaunenchor mit derzeit ungefähr 12 Mitgliedern und suchen Verstärkung in allen Registern. Wir freuen uns über begeisterte Musiker! Auch AnfängerInnen sind herzlich willkommen. Unter der Leitung eines ambitionierten Dirigenten und Profihornisten begleiten wir Gottesdienste in der Umgebung. Außerdem gestalten wir ein bis zwei eigene Konzerte oder spielen zu außerkirchlichen Anlässen.

Wir proben jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Immanuel-Nazareth Gemeinde, Allensteiner Straße 7, 81929 München.
Bei Fragen melde dich gerne bei uns: edoardopirozzi(at)gmx.de!

"ICH WILL DICH" - Filmvorführung mit Publikumsgespräch mit der Regisseurin

 -  Kultur, Termine

„ICH WILL DICH - Begegnungen mit Hilde Domin“ ist ein sehr intimer Film von Anna Ditges über die Grande Dame der
deutschen Nachkriegsliteratur, gedreht in den letzten zwei Jahren ihres langen und spannungsreichen Lebens von einer 70 Jahre jüngeren Filmemacherin. Hilde Domin, die Jüdin aus Köln, erzählt in bisher nicht gekannter Offenheit über ihr spannungsreiches Leben - über 20 lange Jahre im Exil, über die Rückkehr nach Deutschland und ihre späte Karriere als Dichterin, aber auch über die große Liebe ihres Lebens und über nachlassende Kraft und Einsamkeit im Alter - Themen, die der individuelle Blick der Autorin in ausdrucksstarken Bildern festhält. Der Film zeigt Hilde Domin in ihrer unverwechselbaren Art: mal bissig bis boshaft, oft voller Witz und Ironie und zunehmend liebevoll gegenüber der jungen Frau mit der Kamera. Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet. Hier gibt es noch mehr Infos: http://www.ichwilldich-derfilm.de/ Eine Veranstaltung mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München und des 13er Bezirksausschusses.

Wann: Freitag, 22.11.2019, 19:30 Uhr

Wo: Gemeinschaftsraum der Progeno, Ruth-Drexel-Straße 154

Um Anmeldung unter veranstaltungen(at)progenopark.de wird gebeten.

Krimilesung: Im Süden oder Norden: Wo lässt sich’s besser morden?

 -  Kultur, Termine

Krimi-Lesung & Gespräch mit Anette Hinrichs und Manuela Obermeier am 18. LOktober 2019 im Gemeinschaftsraum der Progeno in der Ruth-Drexel-Str. 154.
Sie sind zwei sehr unterschiedliche Krimi-Autorinnen: Anette Hinrichs, Hamburgerin, die im Münchner Umland wohnt. Der erste Band ihrer neuen Krimi-Reihe “Nordlicht” ist ein SPIEGEL-Bestseller. Manuela Obermeier, echte Münchnerin und Polizeihauptkommissarin, lässt ihre literarische Kommissarin bereits im dritten Mordfall in München ermitteln.
An diesem Abend lesen die beiden aus ihren neuesten Fällen und lassen Euch exklusiv in ihre Krimi-Werkstätten blicken. Wie recherchieren die Autorinnen? Wo liegt die Leiche? Was macht einen guten Krimi aus?
Reserviert Euren Platz und trefft zwei mörderisch gute Schriftstellerinnen: www.libro-fantastico.de, Tel. 089/9575384 service@libro-fantastico.de. Eintritt: 8 € inkl. ein Glas Wein.
Eine Veranstaltung von Progeno Park e.V. in Kooperation mit der Buchhandlung libro fantastico und mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

Nord-Ost-Forum - Zukunft gestalten im 13. Stadtbezirk: Mitgestalten, aber wie?

 -  Kultur, Termine

Zweimal im Jahr werden in diesem Forum Themen diskutiert, die den Menschen im 13. Stadtbezirk
auf den Nägeln brennen und die für dessen zukünftige Entwicklung entscheidend sind. Nicht nur die Großdebatte um die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Nordost, sondern auch vielfältige Nachverdichtungsprojekte und die Auseinandersetzung um den Gymnasiumsneubau im "Klimapark am Salzsenderweg" verweisen auf die Bedeutung des Erhalts und der Weiterentwicklung des öffentlichen Grüns im 13. Stadtbezirk für Stadtklima, Biodiversität, Freizeit und Begegnung. Für die Anmeldung klicken Sie bitte hier

Wann Mittwoch, 06.11.2019 von 18:30 – 20:30 Uhr
Ort: Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
 

Führung der VHS: Der Prinz Eugen Park - ein mobiles Quartier mit weniger Autos

 -  Kultur, Termine

Wer mehr über das Bauprojekt im Prinz Eugen Park erfahren möchte, sollte unbedingt bei der Führung mit Claus Fincke dabei sein! Auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne entsteht ein Neubauquartier mit 1800 Wohnungen für etwa 4000 Menschen, einschließlich einer "ökologischen Mustersiedlung" in Holzbauweise. Lernen Sie bei einem Quartiersspaziergang das breit gefächerte Mobilitätsangebot kennen, mit dem viele private PKWs entbehrlich werden. Bausteine für einen zukunftsweisenden Mobilitätsmix sind unter anderem: ein verlässliches ÖPNV-Angebot, dezentrale Carsharing-Stationen, Pedelecs und Lastenräder zur gemeinsamen Nutzung, dezentrale E-Ladestationen und ein flexibles Parkraummanagement. Hier geht's direkt zur Anmeldung!
Wann: Freitag, 11.10.2019
15:30 – 17:00 Uhr 
Wo: Cosimastr., stadtauswärts, Höhe Trambahnstation 16/17 Prinz-Eugen-Park
 

Kulturbürgerhaus

 -  Kultur, Termine

Keine Budgetkürzungen für unser Kulturbürgerhaus!
Einladung zur Protestveranstaltung des Bezirksausschusses Bogenhausen und des Nord-Ost Kulturvereins gegen die, durch den Stadtrat beschlossenen Budgetkürzungen für den im Prinz-Eugen-Park geplanten 13. Bürger- und Kulturtreff.
Flyer der Veranstaltung