Aktuelles

Aktuelles und Aktivitäten – Alles rund um den Prinz Eugen Park

Erhalten Sie auf dieser Seite Informationen und Neuigkeiten über das Quartier, aus der Arbeit des Konsortiums und den Arbeitskreisen und Impressionen von den Baustellen.

Miteinander Sprechen und im Kontakt sein- Online Kaffeetreff

 -  Gesundheit mit PEP

Wir vom Gesundheitsmanagement möchten euch herzlich einladen zu einem Online-Gesprächs-Angebot! Lasst uns einmal in der Woche miteinander treffen und sprechen. Falls euch die Decke auf den Kopf fällt - mit ein wenig Fantasie und Innovationslust können wir auch in dieser Ausnahmesituation neue Kontakte knüpfen. Man muss „soziale Nähe“ bloß ein wenig neu interpretieren und sich auf Neues einstellen und einlassen. 

Mehr Infos findet ihr hier

Wir treffen uns ab dem 02.12 immer mittwochs von 15.30 – 17.00 Uhr im GeQo Online-Raum.

Wenn ihr Lust darauf habt meldet euch per Mail. Oder meldet euch hier an. 

Frühkindliche Entwicklungsberatung(Faps) im Prinz Eugen Park

Hallo liebe Familien in der Nachbarschaft - als Mutter von 3 Kindern,  Erzieherin und Fachkraft für frühkindliche Entwicklungsberatung(Faps) biete ich auf freiwilliger Spendenbasis telefonische Beratung/ Videoberatung  an. Falls gewünscht auch gern anonym.
Meine Beratungsthemen:
- Hilfe bei Fragen rund um den Erziehungsalltag z.B. Trotzalter, Sauberkeitserziehung etc.
- Wahrnehmungsstörung
- Bewegungsförderung
- Sprachentwicklung
- Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 
- Verhalten/ Geschwisterkonstellation
 
Meine Beratungszeiten:
Montags 20-21 Uhr
Freitags 15-16 Uhr
und nach Vereinbarung.
 
Sie können mich gern unverbindlich per Mail kontaktieren.

Weihnachtsspecial Fotoshooting

Die Fotografinnen Corinna Vermeersch und Silvia Béres (website: https://www.beresfotografie.de) bauen am 5. & 6. Dezember im Turmzimmer in wagnisPARK (Ruth-Drexel-Straße 140, 5. Stock) ein mobiles Fotostudio. Sie bieten ein spezielles Weihnachtsfotoshooting für Familien an, in dem Sie sich und Ihre Liebsten professionell fotografieren lassen können.

Nach dem Fotoshooting erhalten Sie einen passwortgeschützten Link zu einer online-Fotogalerie und können von zu Hause aus bequem Ihre Bilder bestellen.

Alle Infos zum Angebot finden Sie hier!
Anmeldung zum Fotoshooting funktioniert über die verlinkte Doodle-Liste.

Abgesagt im Dezember: Gong-Meditation im PEP - Mit Integraler Klangarbeiterin Maria Eno

 -  Gesundheit mit PEP, Termine

Montag, den 14.12.2020 von 20 - 21 Uhr findet eine Gong-Meditation in unserer GeQo-Zentrale statt.

Bei der Gong-Meditation sitzt oder liegt man bequem und lauscht den Klängen der Gongs. Maria Eno ist Integrale Klangarbeiterin nach Jens Zygar. Die integrale Klangarbeit kommt an all jenen Orten zum Einsatz, wo der moderne Mensch Entspannung, Ausgleich und Konzentration benötigt.

Pro Person 15 € Kostenbeitrag

Anmeldung und mehr Informationen hier und auch immer über Mail oder telefonisch 0157-34381205

Das Café GeQo hat offen - im Lockdown To-Go

 -  Nachbarschaft

Seit dem 10.11.2020 bekommen Sie feine Speisen, Kuchen und Getränke im Café GeQo. 
Während des Lockdowns haben wir unsere Öffnungszeiten geändert: 
Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 14 Uhr, ab 11 Uhr gibt es täglich wechselnde Mittagsgerichte.
 
Das erwartet Sie bei uns:
- Frisch zubereitete, leckere & gesunde Mittagsgericht
- Unsere handgemachten Kuchenspezialitäten wie Tartes, Quiches & New York Cheesecakes + täglich auch vegane Kuchen!
- Unser Bio-Fair-Trade-Kaffee & Bio-Tee in Top-Qualität
- In München exklusiv bei uns: superleckere Kräuterteemischungen aus der Pfalz - made with love in Germany
- Und zu jedem Gericht und Getränk gibt’s ein Lächeln gratis. Versprochen!
 
Hier finden Sie alle Infos rund um das Café GeQo und die aktuelle Speisekarte. Bleiben Sie dran, wenn Sie wissen möchten, was in den nächsten Wochen noch so alles bei uns passiert. Auf Facebook & Instagram halten wir Sie auf dem Laufenden!

Die Neue Ausgabe der Prinzenpost ist da!

 -  Nachbarschaft, Presse

Die neue Prinzenpost #5 ist erschienen. Sie finden sie hier als Online-Ausgabe. Der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe sind die sozialen Einrichtungen hier und im ganzen 13-Stadtbezirk und daneben vieles mehr, was das Redaktionsteam im Quartier beschäftigt. Solange vorhanden, kann ein Druckexemplar unter prinzenpost@prinzeugenpark.de und Adressangabe bestellt werden.

Hier können Sie sich über den Arbeitskreis Stadtteilzeitung informieren und finden die Kontaktdaten der Redaktion.

Die Pfennigparade sucht Personal für die Wohngruppe im Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft

Die Pfennigparade vergrößert die bereits bestehende Wohngruppe in der Ruth-Drexel-Str. auf 24 Bewohner*innen mit. Insgesamt werden in drei Wohnungen, die individuell und modern ausgestattet sind, von WG bis Appartement, 24 Reha-Kund*innen betreut werden. Dafür sucht die Pfenningparade einen/eine Sozialpädagogen*in. Die Stellenausschreibung finden Sie hier verlinkt.

Jetzt ONLINE: Entspannung und wohltuendes Mentaltraining für alle im Prinz-Eugen-Park

 -  Gesundheit mit PEP, Termine

Entspannung mit Tagträumen und wohltuendem Mentaltraining – für Frauen, Mütter, Männer, Väter - und alle anderen Bewohner*innen im Prinz Eugen Park. Es wird ab Anfang Dezember zwei Angebote geben: 

Donnerstags von 20.00 -21.00 Uhr mit einzeln buchbaren Terminen - Anmeldung und weitere Infos hier
Dienstags von 9.30 - 10.30 Uhr Angebot in fester Gruppe - Anmeldung und weitere Infos  hier
Anmeldung und Informationen auch immer über Mail oder telefonisch 0157-34381205
Beide Angebote finden aufgrund der aktuellen Lage Online statt.

Abgesagt im Dezember: Kinderturnen für Kleinkinder im Alter von 2-3 Jahren

 -  Gesundheit mit PEP, Termine

Ab dem 02.12.2020 bieten wir für unsere kleinsten Bewohner des Prinz Eugen Parks ein Kinderturnen im großen Saal der GMU in der Lohengrinstrasse 11 an. Das Turnen findet immer am Mittwoch von 16:00-17:00 Uhr statt. Die Kinder bewegen sich gemeinsam mit ihrer Begleitung - wir klettern, springen, krabbeln, balancieren und spielen zusammen in dieser Stunde.

Anmeldung und mehr Informationen hier und auch immer über Sandra Dorfner oder telefonisch 0157-34381205

ENTFÄLLT - Krimiherbst im Prinz Eugen Park

 -  Kultur, Nachbarschaft

Leider muss die Krimiherbst-Lesung vom 13er KulturBürgerhaus Trägerverein e. V. mit Unterstützung des „AK Kunst & Kultur“ im Prinz Eugen Park, der GeQo eG, der Buchhandlung libro fantastico und mit Unterstützung des Kulturreferats corona-bedingt entfallen. Aktuell werden neue Projekte entwickelt. Geplant waren folgende 2 Lesungen:

Mordsmäßig Münchnerisch: Die Krimi-Lesung für Bogenhausen 4 Autorinnen - 8 Todesfälle
Ermittlungsakte Cäzilie Bauer. Dokumentation eines Verbrechens“

Infoabend zum Projekt "Konfliktlotsen für den Prinz Eugen Park"

 -  Nachbarschaft

Konfliktlotsen für den Prinz Eugen Park: Es gibt Zoff im Haus? Nachbarn kriegen sich in die Haare? Es gibt Konflikte zwischen den Bauprojekten?

Für den Prinz Eugen Park soll eine Gruppe von ehrenamtlichen Konfliktlotsen aus dem Quartier für das Quartier ausgebildet werden. Hierzu startet die GeQo dieses Projekt, das von Lisa Waas, einer erfahrenen Mediatorin und Ausbilderin für Mediation (Praxis Perspektivwechsel), geleitet wird. In einem ersten Schritt soll sich eine Gruppe von Bewohner*innen gründen, die eine gemeinsame konstruktive Konfliktkultur entwickeln. Mit dieser Gruppe wird Lisa Waas in mehrere Workshops die Grundlagen erarbeiten um dann in einem zweiten Schritt Konfliktlotsen auszubilden, die frühzeitig bei noch „leichten“ Konflikten und angespannten Situationen von den Bewohner*innen als Begleiter*innen, Berater*innen und Vermittler*innen hinzugezogen werden können. Worum geht es genau bei diesem Projekt? Wie ist der zeitliche Ablauf geplant? Was erwartet die Mitglieder der Gruppe bei den Workshops? Welche Aufgaben sollen die Konfliktlotsen zukünftig übernehmen? Darum geht es bei diesem unverbindlichen Infoabend! Wer neugierig ist, erfährt hier mehr und kann sich anschließend entscheiden, ob der Teil der Gruppe werden möchte. 

Eine Anmeldung ist erforderlich! 

Wann: Dienstag, 27.10.20 um 19 Uhr
Wo: Café GeQo in der neuen Quartierszentrale (Maria-Nindl-Platz 6)
Teilnehmer: max: 20 Personen

Wir verschönern unsere Caféstühle

 -  Nachbarschaft

Am Wochenende haben wir in einer gemeinsamen Aktion mit Nachbar*innen die Verschönerung der zukünftigen Caféstühle in Angriff genommen. Die Stühle wurden aufgemöbelt und neu bezogen. Ein herzliches Dankeschön an alle engagierten Helfer*innen. Wir freuen uns, euch bald in unserem neuen Café begrüßen zu dürfen.

Graffiti Workshop mit Jugendlichen im GeQo Café

 -  Nachbarschaft

Sehr kurzfristig hat sich bei uns ein tolles Projekt aufgetan: Wir werden eine Wand in unserem Café GeQo mit einem Graffiti verschönern. Dazu konnten wir den Münchner Graffitikünstler Pasquale gewinnen, der mit Jugendlichen an zwei Terminen ein Graffiti entwerfen und sprühen wird. Der Termin ist etwas kurzfristig aber dem Zeitdruck wegen Café-Eröffnung geschuldet:

- Workshop: Samstag 10.10. um 11 Uhr (Gemeinschaftsraum "Tanne" bei Terra, Ruth-Drexel-Str. 211)
- Sprühen: Samstag 17.10 direkt vor der neuen Quartierszentrale beim Café GeQo (Uhrzeit wird noch vereinbart, Ausweichtermin falls Regen: 31.10)  

Hier also nun die Chance für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren sich für die beiden Termine anzumelden. Wir können aufgrund der Corona-Auflagen nur 8 Teilnehmer zulassen, seid also schnell, wenn ihr (bzw. eure Kids) mitmachen wollt! Alle Infos und Anmeldung hier bei Joinneighbor: https://www.joinneighbor.com/rooms/10573?checkin=&checkout=&guests=1&period_type=

 

Fahrradladen Stadtrad089 eröffnet am 04.11.20

 -  Nachbarschaft

Es ist soweit, der Eröffnungstermin von Stadtrad089 am Maria Nindl Platz steht! Ercan und sein Team eröffnen am 04.11. ihre Türen und feiern das mit attraktiven Eröffnungsangeboten für die Bewohner*innen des Prinz Eugen Parks. Es gibt Fahrräder und Zubehör zum Sonderpreis und für den Monat November kostet die Komplettinspektion nur 59,90 Euro. Das Angebot beinhaltet:

 

  • Ölen der Kette & bewegliche Teile
  • Einstellen der Bremsanlage
  • Zentrieren der Laufräder
  • Einstellen der Schaltung
  • Prüfen & Einstellen des Steuersatzes
  • Kontrolle der wichtigen Schraubverbindungen
  • Funktionsprüfung der Federelemente
  • Kette & Antrieb auf Verschleiß prüfen
  • Einstellen der Kettenspannung
  • Reifen aufpumpen & Probefahrt

Bundespreis Umwelt & Bauen // Anerkennung Quartiere: Ökologische Mustersiedlung Prinz-Eugen-Park

 -  Nachbarschaft

Herzlichen Glückwunsch an die Ökologische Mustersiedlung im Prinz Eugen Park. Hier geht's zum Video!

"Als Teil der Bebauung im Prinz-Eugen-Park in München, realisierte die Landeshauptstadt München eine ökologische Mustersiedlung in Holzbauweise mit 566 Wohnungen in 8 Projekten. Bereits bei der Vergabe der Grundstücke führten Kriterien zu Vorgaben für Mobilitätskonzepte, Wohnflächenverbrauch, Regenwassernutzung oder Gemeinschaftsflächen. Die geforderte Holzbauweise führte zu unterschiedlichen Vorgaben für den Anteil der zu verwendenden nachwachsenden Rohstoffe. Mit wissenschaftlicher Begleitung wurden Kenngrößen entwickelt, die den Einsatz nachwachsender Rohstoffe bewerten und die Grundlage für ein finanzielles Zuschussprogramm der Stadt bilden. Die so entstandenen Gebäude zeigen beispielhaft, welche innovativen Lösungen in Holzbauweise für unterschiedliche Wohn- und Gebäudekonzepte heute möglich sind. Das entstandene Quartier ist nicht nur beispielgebend für einen konsequenten Einsatz nachwachsender Rohstoffe, sondern auch für eine heute geforderte Quartiersvernetzung mit einem Quartiersmanagement zur Beteiligung der Nutzer bei der Nachbarschaftsentwicklung."

Stellenausschreibung HfK Oberföhring

 -  Familie, Nachbarschaft

Der Prinz Eugen Park bekommt ein neues Haus für Kinder. Dafür sucht der Träger, die Diakonie Rosenheim, Pädagogische Fachkräfte (m|w|d). Im Haus für Kinder Oberföhring gibt es Platz für 36 Krippen- und 75 Kindergartenkindern im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt in 6 Gruppen Betreuung. Das Haus für Kinder Oberföhring befindet sich in der Jörg-Hube-Straße 30.

Was Bewerber*innen mitbringen sollten:

  • Freude und Begeisterung in der Arbeit mit Kindern und deren Eltern
  • Einfühlsame Begleitung und Förderung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • Motivation, Neues zu lernen und eigene Ideen einzubringen
  • Mittragen des integrativen/inklusiven Gedankens
  • abgeschlossene anerkannte Berufsausbildung
  • Spaß und Offenheit für die Arbeit im Team
  • Zuverlässigkeit

Die Diakonie fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb werden die Bewerbungen aller Personen, unabhängig ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Kirchenzugehörigkeit, Weltanschauung, einer möglichen Behinderung oder ihrer sexuellen Identität berücksichtigt. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Hier finden Sie alle Infos zur Stellenausschreibung.

Monatlicher Lesekreis für Freundinnen & Freunde guter Bücher

 -  Kultur, Termine

Der Arbeitskreis Kunst und Kultur lädt gemeinsam mit der Oberföhringer Buchhandlung libro fantastico alle Literaturinteressierten zum monatlichen Lesekreis ein. Im Lesekreis diskutieren wir über jeweils ein Buch und stimmen über die nächsten Bücher ab. Das heißt, Sie können Lesevorschläge mitbringen und in maximal 3 Minuten vorstellen. 

Wir treffen uns (möglichst) immer am zweiten Mittwoch des Monats. Die Teilnahme am Lesekreis ist kostenlos. Für die bessere Planbarkeit melden Sie sich bitte per Mail bei Barbara Weiß an.

Die nächsten Treffen sind: 

Mittwoch, 14.10. um 19:30 Uhr

Treffpunkt: Gemeinschaftsraum bei PROGENO, Ruth-Drexel-Str. 154 EG

Das Buch für Oktober ist „Altes Land“ von Dörte Hansen.

Mittwoch, 11.11. um 19.30 Uhr

Treffpunkt: Wagnis-Turmzimmer, Ruth-Drexel-Str. 140, 5. Stock

Das Buch für November ist „Der Spieler“ von F. Dostojewskij.

Für das Wagnis-Turmzimmer gibt es einen Hygieneplan, dem entsprechend maximal 9 Personen zugelassen sind. Deshalb melden Sie sich bitte bis zum 11.11. vorab an per Mail bei Barbara.

Bzgl. Corona gelten für die Treffen des Lesekreises die aktuellen Vorgaben der Bay. Staatsregierung. D.h. vor allem: Mindestabstand von 1,5 m einhalten, Mund-Nasen-Bedeckung, Handhygiene, Nies- und Hustenetikette einhalten, regelmäßiges Lüften.

Erneute Vergabe von GEWOFAG-Wohnungen!

 -  Termine, Wohnen

Die GEWOFAG gibt erneut einige ihrer Wohnungen im Prinz Eugen Park ausschließlich über unsere Website bekannt. Es werden sowohl München Modell- als auch KMB-Wohnungen angeboten. Dazu muss von den Interessenten zum Inserat ein Formular ausgefüllt werden, was dann direkt an die GEWOFAG übermittelt wird. Alle Inserate gibt´s im Bereich "städtische Wohnungsbaugesellschaften". Die Entscheidung über die Vergabe der Wohnungen liegt ausschließlich bei der GEWOFAG.

Alle übrigen verfügbaren Wohnungen der GEWOFAG werden über ImmoScout ausgeschrieben, die EOF-Wohnungen über die SOWON-Plattform.

Einladung zur Ausstellung "HOLZ BAU STADT MÜNCHEN"

 -  Mobilität, Termine, Wohnen, Ökologie

Vom 10. September – 10. Oktober 2020 findet die Ausstellung HOLZ BAU STADT MÜNCHEN mit einem dazugehörigen Begleitprogramm statt. Veranstalter ist Architekturgalerie und das Holzbaunetzwerk München, die Planungs-, Bau- und Quartiersentwicklungsprozesse, sowie deren Ergebnisse in der ökologischen Mustersiedlung Prinz-Eugene Park im Detail darstellen werden.

Die Termine der verschiedenen Veranstaltungen entnehmen Sie dem verlinkten Flyer. Am 1. Oktober um 19 Uhr, wird Lisa Schäfer von der GeQo eG gemeinsam mit Natalie Schaller von der stattbau münchen GmbH einen spannenden Vortrag zum Thema Konsortiale Quartiersentwicklung geben.  

Bitte beachten Sie die Informationen auf der Homepage der Architekturgalerie (www.architekturgalerie-muenchen.de) bezüglich der Anmeldung für Veranstaltungen, sowie den aktuelle Corona-Bestimmungen.

Tag der offenen Wohnprojekte am 13.09.2020

 -  Mobilität, Termine, Wohnen, Ökologie

Am Sonntag den 13. September findet der Tag der offenen Wohnprojekte statt. 24 Wohnprojekte – Genossenschaften, Baugemeinschaften, Vereine und Gruppen – öffnen ihre Türen und laden zu Besichtigungen, Ausstellungen und anderen Aktivitäten ein. Der Tag bietet Gelegenheit die Projekte hautnah zu erleben, mit Bewohnern ins Gespräch zu kommen und sich über unterschiedliche Konzepte zu informieren. Verschiedene Wohnprojekte wie z.B. wagnisPARK sind am Tag der offenen Wohnprojekte beteiligt. Hier geht's zum Programm!

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie das Hygienekonzept. In den Projekten sind alle Wohnungen belegt, es werden keine Wohnungen vermittelt.