Quartiersgenossenschaft

"Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele." Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Mitglied werden bei der GeQo eG

 

Warum Mitglied der GeQo eG werden?
Alle (zukünftigen) Bewohnerinnen und Bewohner des Prinz Eugen Parks, sowie aus benachbarten Vierteln sind herzlich eingeladen, der Genossenschaft beizutreten, indem sie einen Geschäftsanteil erwerben. Jedes Mitglied hat eine Stimme und kann so z. B. im Rahmen der Mitgliederversammlung eigene Ideen einbringen und mitgestalten. Mitglieder profitieren von Vergünstigungen oder Gratisangeboten (ohne laufende Kosten wie beispielsweise in einem Verein). Darüber hinaus ist jedes Mitglied ein wichtiges Signal auch an die Stadt, dass das bewohnergetragenen Quartiersmanagement gewünscht wird und Rückhalt in der Nachbarschaft hat!
 
Die GeQo will unabhängig agieren, keine politischen Positionen vertreten, sondern als Moderations-, Koordinations- und Dienstleistungspartner und als erste Anlaufstelle für Bewohnerinnen und Bewohner aber auch für weitere Akteure (inner- und außerhalb des Quartiers) fungieren.
Bei der GeQo laufen alle Fäden innerhalb des Quartiers und auch von außen zusammen. Sie sorgt für strukturelle Grundlagen und Vernetzungskanäle. Der Quartiersrat hingegen ist die inhaltliche Plattform (für Positionen und Meinungen, er ist die „Stimme der Bewohnerinnen und Bewohner“).
Mit hoffentlich vielen Mitgliedern wird GeQo ein wichtiger Baustein in der Entstehung eines lebendigen, vernetzten und bunten Quartiers sein. Die Satzung der GeQo eG können Sie hier nachlesen! 

Mitglied werden ist ganz einfach. Füllen Sie das verlinkte PDF aus und versenden Sie es per Post an uns (GeQo eG, Maria-Nindl-Platz 6, 81927 München).