Quartier

Mehr als Wohnen – ein vielfältiges Angebot an infrastrukturellen Einrichtungen als Basis für ein lebendiges Quartier

Schulen, Soziales und Kultur

Kindergärten und Krippen sind innerhalb des Prinz Eugen Parks zukünftig auf 6 Standorte verteilt. Eine moderne Grundschule mit Turnhalle wurde neu errichtet; die bestehende Schwimmhalle wurde integriert. Seit dem Schuljahr 2019/20 bietet die Knappertsbusch-Grundschule, die momentan in der Ruth-Drexel-Straße untergebracht ist, in Kooperation mit der Caritas eine Ganztagsbetreuung nach dem Modell des Kooperativen Ganztags an. Am Quartiersplatz wird das 13er KulturBürgerHaus gebaut.

Im Prinz Eugen Park entstehen mehrere neue Kindertageseinrichtungen. Für Kindertagesstätten, die bereits in Betrieb sind oder kurz vor der Eröffnung stehen, erfolgt die Anmeldung und Platzvergabe über das städtische online-Verfahren kitafinder+. Die ganz neuen bzw. geplanten Einrichtungen sind teilweise noch nicht im Online-Anmeldesystem gelistet. Wenn Sie Ihr Kind im kita finder + für bestehende Einrichtungen vorgemerkt, jedoch keinen Betreuungsplatz erhalten haben, können Sie sich an die städtische Elternberatungsstelle wenden, die Zugriff auf Betreuungsplätze in den neuen Kindertageseinrichtungen hat. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Die veröffentlichten Informationen wurden vom dem Referat für Schule und Bildung zusammengestellt.

Betreuung des Kindes bei einer Tagesmutter im Prinz Eugen Park

Im Prinz Eugen Park gibt es mehrere von der Stadt München zugelassene Tagesmütter, die Kinder in Kleingruppen (maximal 5 Kinder) bei sich zu Hause betreuen. Die Kinder sind in der Regel zwischen 1 und 3 Jahren alt. Die Betreuungszeiten werden individuell mit der jeweiligen Tagesmutter besprochen. 

Wenn Sie sich für eine Betreuung Ihres Kindes bei einer Tagesmutter interessieren, schreiben Sie uns gerne: info@geqo.de der rufen Sie an: 089 45235599. 

Informationen zur Anmeldung für einen Kita-Platz

Nicht alle neu entstandenen bzw. noch im Bau befindlichen Kitas sind aktuell im Kita-Finder der Stadt München zu finden. 

Für Familien, die ab September 2020 einen Kitaplatz benötigen, erfolgt die Anmeldung wie folgt:

Zunächst sollten Sie sich im Kita-Finder auf die Kitaplätze in der Umgebung bewerben; sprich die Einrichtungen, die Sie sich vorstellen können, auswählen. Ab dem 26. März 2020 erfolgt die erste Vergaberunde. Diese dauert bis Ende April. Ab Anfang Mai startet dann noch einmal die zweite Vergaberunde, in welcher alle Familien berücksichtigt werden, die bis dahin keinen Platz bekommen haben, oder sich erst nach dem 25. März im kita finder + registriert hatten und somit nicht an der ersten Vergaberunde teilnehmen konnten.

Sollte man bis Anfang/Mitte Juni keinen Kitaplatz über diese Vergaberunden bekommen haben, kann man sich direkt mit einem ausgefüllten Bedarfsformular bei der Elternberatungsstelle der Stadt München melden. Diese haben dann auch Zugriff auf die neu zu vergebenden Plätze, die gerade erst im Quartier entstehen bzw. entstanden sind.

Für Eltern, die ab sofort einen Kitaplatz in der Umgebung benötigen, weil bspw. durch einen Umzug die Entfernung zur alten Kita unzumutbar geworden ist (laut Elternberatungsstelle: 30 Minuten Fahrweg), erfolgt die Anmeldung wie folgt:

Sie benötigen ebenfalls eine Anmeldung im kita finder +, wo Sie ggf. Einrichtungen ab sofort auswählen können. Wenn dies geschehen ist, können Sie sich im Anschluss direkt bei der Elternberatungsstelle mit dem ausgefüllten Bedarfsformular melden. Übermitteln Sie das Bedarfsformular einfach elektronisch – es ist nicht nötig, persönlich vorbeizugehen.

Es kommt wohl immer mal wieder vor, dass Eltern direkt vor Ort bei der Elternberatungsstelle vorsprechen und um einen Platz bitten. Dies ist nicht nötig – die Plätze werden strikt nach dem oben genannten Verfahren vergeben. Egal wie man seinen Bedarf kundtut – es gibt leider keine Garantie auf einen Platz im Prinz Eugen Park und auch keine Warteliste bei der Elternberatungsstelle.

6 Kindertagesstätte, vrsl. Träger: Stadt München

Plätze Krippe 36
Plätze Kiga 75
Fertigstellung 2020

7 Kindertagesstätte, Träger: JUL gGmbH

Plätze Krippe 36
Plätze Kiga 75
Fertigstellung 2020

Der Träger JUL gGmbH betreut im Kindergartenjahr 2019/2020 bereits Kinder in sogenannten Vorläufergruppen in der Knappertsbuschstraße unweit des Quartiers, im Gebäude der Grundschule an der Knappertsbuschstraße. Nach Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten wird die Einrichtung in den Prinz Eugen Park umziehen. Hier gelangen Sie direkt zum Träger.

8 Kindertagesstätte, vrsl. Träger: Stadt München

Plätze Krippe 36
Plätze Kiga 50
Fertigstellung 2020

9 Kindertagesstätte, vrsl. Träger: Stadt München

Plätze Krippe 36
Plätze Kiga 75
Fertigstellung 2020

10 Kindertagesstätte, vrsl. Träger: Stadt München

Plätze Krippe 36
Plätze Kiga 75
Fertigstellung 2020

11 Kindertagesstätte, Träger: Caritas

Plätze Krippe 36
Plätze Kiga 75


Die Caritas ist im Februar 2020 in das neue Haus für Kinder im Prinz Eugen Park umgezogen, nachdem sie zuvor bereits Kinder in sogenannten Vorläufergruppen in der Knappertsbuschstraße unweit des Quartiers betreut hatte. Der Träger wird sukzessive die weiteren Gruppen eröffnen.  Hier gelangen Sie direkt zum Träger.

12 Elterninitiative Naturkinder Prinz-Eugen-Park e. V.

Die Naturkinder Prinz Eugen Park e. V. sind eine neu gegründete Elterninitiative, die seit September 2019 ein naturpädagogisches Haus für Kinder im Fideliopark betreibt  – allerdings ein Haus ohne Türen und Wände, denn der Spiel- und Begegnungsraum ist die Natur. Es gibt eine Spielgruppe für Kleinkinder, eine Kindergartengruppe für Kinder bis zur Einschulung und eine Hortgruppe für Grundschulkinder. Hier kommen Sie direkt zum Träger.

13 Grundschule an der Ruth-Drexel-Strasse

Die neue Grundschule an der Ruth-Drexel-Straße ist organisatorisch zunächst eine Außenstelle der Grundschule Knappertsbuschstraße. Die Schülerzahl ist zunächst zu gering für die Bildung einer eigenständigen Schule; darum wird die Schule mit eigenem Sprengel erst ab 2020/2021, ggf. später, als neue Schule an der Ruth-Drexel-Straße eröffnen. Bis dahin erfolgt die Einschreibung bzw. Anmeldung bei der Knappertsbusch-Grundschule.

Bei Fragen zur Anmeldung und/oder Gastschulanträgen können sich die zukünftigen Bewohner*innen an die Schulleitung der Grundschule an der Knappertsbuschstraße wenden:

Grundschule an der Knappertsbuschstraße
Knappertsbuschstraße 43
81927 München
Tel.: 089 / 93 94 00 64
Fax: 089/ 93 93 97 92
E-Mail: gs-knappertsbuschstr-43@muenchen.de
http://www.gsknapp.musin.de/

Die Grundschule im Prinz Eugen Park bietet seit dem Schuljahr 2019/20 eine Nachmittagsbetreuung im Rahmen des Kooperativen Ganztags (in Kooperation mit der Caritas) an, die mit der 1. Klasse gestartet hat. Grundschüler*innen höherer Jahrgangsstufen sowie Schüler*innen, die keine Ganztagsklasse besuchen, werden in umliegenden Horten oder im Rahmen der Mittagsbetreuung betreut.

14 Schwimmbad

Das bereits lange bestehende Schwimmbad mit Tauchbecken bleibt als Schulschwimmbad erhalten. Hier können Sie nachsehen, welche Vereine wann die Schwimmhalle nutzen.

15 Sporthalle

Zur Grundschule gehört eine moderne Dreifach-Sporthalle. Hier können Sie nachsehen, welche Vereine wann die Sporthalle nutzen.

16 13er KulturBürgerHaus

Direkt am Maria-Nindl-Platz wird das 13er KulturBürgerHaus entstehen. Die Fertigstellung ist für Ende 2022 geplant. Hier werden die Bewohner*innen vom Prinz Eugen Park und ganz Bogenhausen kulturelle Angebote finden. Der 13er KulturBürgerHaus Trägerverein e. V. wird das KulturBürgerHaus selbst verwalten. Er ist gemeinnützig, in seiner Arbeit frei und widmet sich dem Vereinszweck unabhängig und überparteilich.

Unter demselben Dach und in enger Abstimmung mit dem Trägerverein des KulturBürgerHauses werden sowohl ein Alten- und Servicezentrum (ASZ plus), ein Familienzentrum und einen Nachbarschaftstreff eröffnen; das Trägerschaftsauswahlverfahren ist noch nicht abgeschlossen.