Mobilität

Autoreduziertes Wohnen - passende Mobilitätsangebote für jeden im Quartier

Anbieter

Hier finden Sie Links zu allen Mobilitätsanbietern, die bereits im Prinz Eugen Park vertreten sind. Dabei sind natürlich MVG und MVV, Carsharing-Anbieter wie STATTAUTO, die Autovermietung SIXT sowie Ampido, über deren App man flexibel einen Tiefgaragenstellplatz buchen kann.

MVV - Münchner Verkehrs- und Tarifverbund

Das komplette Angebote des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds.
MVV (Elektonische Fahrplanauskunft)

MVG Rad / MVG Elektro-Rad

Bei der MVG kann man Räder und E-Räder ausleihen.
Mietradsystem MVG Rad und MVG eRad

CarSharing STATTAUTO

STATTAUTO ist Münchens standortgebundener CarSharing-Anbieter. Die Autos haben Tiefgaragen-Stellplätze. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft bei STATTAUTO.

Parkraummanagement Ampido

Ampido vermittelt Parkplätze, auch in Tiefgaragen, halbstunden-, tage- und monatsweise. Über die APP kann man einen Parkplatz bequem reservieren, das Smartphone öffnet das Tiefgaragentor. Private Anbieter können ihren eigenen Stellplatz ganz leicht über Ampido vermieten.

Autovermietung Sixt

SIXT ist die Nr. 1 der Autovermieter in Deutschland. Bewohnerinnen und Bewohner des Prinz Eugen Parks erhalten für die Station am Arabellapark einen Rabatt. Der Code kann unter genossenschaft@prinzeugenpark.de angefordert werden.

scouter Carsharing

scouter Carsharing ist als unabhängiger mittelgroßer Carsharing Anbieter seit Mai 2020 auch in München aktiv. scouter stellt Fahrzeuge an festen Stationen und in Parklizenzgebieten bereit. Im Prinz-Eugen-Park stehen in der Tiefgarage Jörg-Hube-Str. 103 zunächst zwei Fahrzeuge, davon ein reines Elektroauto. Zu allen Infos und zur Registrierung geht’s hier lang. Bewohner des Prinz-Eugen-Parks begrüßen wir gerne mit 50 Frei-km Code: neue-Station-PEP, das Angebot ist zeitlich begrenzt und nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.